Blitzschutz für Wien, Niederösterreich und Burgenland

"Der kompetente Profi in Sachen Blitzschutz"

Ziehen bestimmte Baumarten, geologische Besonderheiten oder geographisch bevorzugte Gebiete den Blitz an?

 

Es ist ein Märchen, dass Buchen sicherer sind als Eichen oder Weiden. Bestimmte Baumarten üben auf Blitze ebensowenig eine besondere Anziehungskraft aus wie besondere geologische Verhältnisse- beispielsweise Erz- und Wasseradern oder Gestein mit natürlicher radioaktiver Strahlung.

Die Auswertung von Statistiken, die weltweit über Jahrzehnte erstellt wurden, hat außerdem gezeigt, dass es neben Regionen mit unterschiedlicher Gewitterhäufigkeit keine eng begrenzten Gebiete - sog. "Blitznester" - gibt, in denen Blitze bevorzugt einschlagen.

Dagegen werden alleinstehende Bäume oder Baumgruppen, insbesondere mit weit herausragenden Ästen, relativ häufig vom Blitz getroffen.